Vereinsleben in der Krise

Veranstaltungen sind abgesagt, Training und Vereinstreffen verboten. Das Vereinsleben ist zusammengebrochen.

Viele Menschen sitzen aktuell seit Wochen allein Zuhause, machen alleine Sport und keiner kann sagen wann wir uns wieder wie gewohnt bei Veranstaltungen treffen können.

Doch das muss nicht sein! Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig zusammen zu halten und soziale Kontakte zu pflegen. Dies ist in der aktuellen Situation natürlich nicht so einfach möglich, daher sind kreative Ideen gefragt.

Auch wenn man nicht zusammen Sport machen kann, kann man doch gemeinsam in kleinen Wettbewerben gegeneinander antreten. Starten Sie in Ihrem Verein eine Challenge z.B. wer die meisten Schritte auf seinem Schrittzähler hat, die beste Zeit für 5 km Ausdauerlauf hat, täglich die meisten Kniebeugen macht, was auch immer. Werden Sie kreativ! Vielleicht mit Blick auf den Vereinssport oder eine Just-for-Fun-Challenge … Wichtig dabei ist, dass die Vorschritte geteilt werden, ob per Facebook, WhatsApp, oder andere Soziale Medien.

Bleiben Sie mit Ihren Mitgliedern in Kontakt und regen Sie zum Austausch an. Dies kann über bestehende Facebook-Gruppen, WhatsApp-Gruppen, Messenger, Foren oder über Videochats passieren. Gerade letztere bieten in dieser Krise tolle Möglichkeiten.

So lassen sich über Videomeeting-Tools wie z.B. Zoom, GoToMeeting, MicrosoftTeams oder Skype regelmäßige Stammtische realisieren in den man sich austauschen kann und ein Gemeinschaftsgefühl bekommt auch wenn jeder zuhause sitzt.

Über diese Tools lassen sich auch gemeinsame Trainings oder Übungsstunden durchführen, so das man zwar für sich allein, aber dennoch gemeinsam seine Übungen macht (der Trainer kann hierbei die Übungsstunde leiten und Hinweise geben). Nicht nur Übungsstunden oder Stammtische können So virtuell durchgeführt werden, sondern auch Vorstandssitzungen und wenn nötig auch Jahreshauptversammlungen.

Was Sie dabei nicht vergessen dürfen! Planen Sie gemeinsam die ersten Highlights nach der Krise. Sehen Sie positiv in die Zukunft und motivieren Sie ihre Mitglieder aktiv mitzugestalten! Gemeinsam stark in der Krise und weiter drüber hinaus. Davon lebt unser Vereinswesen.


Der Beitrag: Vereinsleben in der Krise wurde am Sonntag, 19. April 2020 veröffentlicht und unter Vereinsinformationen abgelegt.


Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?



Vereinsleben in der Krise : 4 / 5 ( 5 Stimmen )

0 Reaktionen zu: Vereinsleben in der Krise

Kommentar schreiben


 

 


Erlaubte Zeichen: <b> </b>


Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutz meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.


Zurück